SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

Werkstattgespräch Stadtteilarbeit Bornstedt

24. April 2018

Stadtteilarbeit in Bornstedt hat viele Akteure. Das war ganz deutlich beim Werkstattgespräch der SPD-Fraktion in Ribbeck-Eck am 16. April. Neben dem Gastgeber Ribbeckeck waren Aktive der Stadtteilinitiative Bornstedt (SIB), der Stadtrandelfen, von Mitmenschen e.V. und natürlich der neue Koordinator für die Stadtteilarbeit, Christian Kube, vor Ort.

Uwe Adler hält Bürgersprechstunde im Jugendtreff Ribbeckeck

16. April 2018

Der SPD- Stadtverordnete Uwe Adler führt am 19.04.2018, von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, seine Bürgersprechstunde im Jugendtreff Ribbeckeck, 14469 Potsdam, Potsdamer Straße 197, durch.

Interessierte Potsdamer Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen mit Uwe Adler über die aktuellen Themen der Stadtpolitik unserer Landeshauptstadt zu sprechen und/ oder Fragen zur Stadt oder zum Stadtteil zu stellen.

Immer mehr Drohnen

13. April 2018

Drohnen werden immer beliebter, leider steigt auch die Zahl der Vorfälle mit den unbemannten fliegenden Geräten. Sorgen bereiten mir z. B. Drohnenflüge, die den Flugverkehr gefährden oder illegale Bildaufnahmen. Unsere Polizei muss künftig auch darauf vorbereitet sein, Aktionen, die unsere öffentliche Sicherheit und Ordnung gefährden, rechtzeitig aufzuspüren und abwehren zu können. Dazu benötigen sie eine entsprechende technische Ausrüstung. Insgesamt gab es im letzten Jahr 9 Straftaten, 2 Ordnungswidrigkeiten und 132 Vorfälle mit Drohnen in Brandenburg, die einen Polizeieinsatz auslösten. Weitere Details stehen hier in der Antwort auf meine kleine Anfrage.

Beschluss der Stadtverordneten zum Kita-Gesetz

11. April 2018

Es kommt nicht oft vor, dass sich SPD, CDU, Grüne, Linke, Andere und Bürgerbündnis in einem gemeinsamen Antrag wiederfinden, und doch ist es uns gelungen. Schließlich liegt das Wohl der Kinder und Eltern in dieser Stadt allen am Herzen.

Neue Gesichter in der SPD-Fraktion

03. April 2018

Nach den Osterferien mischen gleich zwei neue Stadtverordnete um die Belange der Landeshauptstadt mit. Andreas Schlüter aus Potsdam West und Dr. Hagen Wegewitz aus Potsdam Süd rücken für Kai Weber und Dr. Uta Wegewitz nach, die aus persönlichen Gründen ihr Mandat aufgaben. Einer der zwei Neulinge ist allerdings nicht ganz so neu. Breits in der letzten Legislaturperiode war Dr. Hagen Wegewitz von 2008-2014 Mitglied der SPD-Fraktion. Er ist Rechtsanwalt in seiner eigenen Kanzlei in Potsdam. Aber auch Andreas Schlüter ist kommunalpolitisch kein unbeschriebenes Blatt. Seit 2015 ist er Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Potsdam-West. Außerdem ist er Gründungsmitglied der Bürgerinitiative [Parktag] und Gründungs- und Vorstandsmitglied des Fördervereins der Gedenkstätte Leistikowsraße Potsdam e.V. Andreas Schlüter ist geboren und aufgewachsen in Potsdam. Zurzeit arbeitet er als Fachreferent eines Unternehmerverbandes in Berlin.

Weg frei für Kreativzentrum in der Potsdamer Mitte

28. März 2018

Pete Heuer, SPD, und Matthias Finken, CDU/ANW, zum Antrag

"Kreativzentrum in der Potsdamer Mitte"

 

Ein Szenarioworkshop über drei Tagestermine mit Politikern,

Sanierungsträger, Künstlerinnen und Künstlern, Produzierenden, Verwaltungsmitarbeitern: Was sperrig und zäh klingt war ein lebendiger, streitbarer Prozess mit einem klaren Ergebnis zum Schluss.

Auf die Straße zum Internationalen Frauentag

08. März 2018

In ganz Potsdam hat die SPD am 8. März anlässlich des Internationalen Frauentages auf ihre gleichstellungspolitischen Forderungen aufmerksam gemacht. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit und 100 Jahre Frauenwahlrecht standen im Fokus. Außerdem haben Stadtverordnete und Mitglieder gemeinsam mit dem Oberbürgermeisterkandidaten Mike Schubert Rosen verteilt.

< 1 2 3 4 5 6 7 >