SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

Bestandsschutz für das Studentenwohnheim - Entscheidung zur Plantage von der Diskussion um die Garnisonkirche und das Studentenwohnheim abkoppeln

06. Februar 2015

"Es drängt uns doch keiner. Für die SPD hat das Studentenwohnheim Bestandsschutz. Und ob sich das Studentenwerk je davon trennt, steht in den Sternen. Wenn der B-Plan geteilt wird schafft das Zeit für die Diskussion um den Bürokomplex des Rechenzentrums und das Studentenwohnheim." so Schubert.

Stadtverordnete und Bürger am Stern im Gespräch

30. Januar 2015

Am vergangenen Abend lud die SPD Stern/Drewitz/Kirchsteigfeld zu einer Diskussionsrunde mit den SPD-Abgeordneten der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung ins Bürgerhaus Sternzeichen in der Galileistraße ein.

Doppelhaushalt 2015/16: Rathaus-Kooperation einigt sich zum Haushalt

27. Januar 2015

Der SPD Fraktionsvorsitzende Mike Schubert erklärt: "Wir haben schnell zu einer gemeinsamen Auffassung gefunden. Ich bin froh, dass wir alle so viel Verantwortungsbereitschaft zeigen - entgegen anders lautenden Ankündigungen. Alle Kooperationsfraktionen haben anerkannt, dass wir in unserer wachsenden Stadt für Schulen, Straßen, Gebäudeunterhalt mehr Geld im Haushalt brauchen. Wir als SPD hatten nach unserer Klausur gesagt, dass wir auch für einen Steuer-Mix bereit wären und damit den Weg für eine Kompromisslinie aufgezeigt.

Terminankündigung: Offene Mitgliederversammlung im SPD-Ortsverein Stern/Drewitz/Kirchsteigfeld

26. Januar 2015

Der SPD-Ortsverein Stern/Drewitz/Kirchsteigfeld lädt ein zu einer offenen Mitgliederversammlung
am Donnerstag, den 29.01.2015 um 19 Uhr, in den Räumlichkeiten des Bürgerhaus Sternzeichen (Galileistraße 37-39, 14480 Potsdam).

Mitgliederversammlung zur Flüchtlingsthematik: Forderung nach zentraler Koordinierung von Hilfsangeboten

23. Januar 2015

Mit der Sozialbeigeordneten Elona Müller-Preinesberger und AWO-Potsdam-Chefin Angela Basekow haben die Potsdamer SPD-Mitglieder gestern Abend im Regine Hildebrandt Haus über die Herausforderungen der Flüchtlingsunterbringung in Potsdam diskutiert.

Flüchtlinge in Potsdam

23. Januar 2015

Mit Sozialbeigeordneter Elona Müller-Preinesberger und AWO-Potsdam-Chefin Angela Basekow haben die Potsdamer SPD-Mitglieder gestern Abend im Regine Hildebrandt Haus über die Herausforderungen der Flüchtlingsunterbringung in Potsdam diskutiert.

SPD-Fraktionsvorsitzender Mike Schubert zur Zukunft Biosphäre: Schule, Sporthalle, Bürgerhaus im Norden?

13. Januar 2015

"Gut, dass die Abrisspläne vom Tisch sind. Und schade, dass die Biosphäre als Tropenwelt nicht zu retten sein soll. Gemeinsam mit dem Naturkundemuseum ist sie der einzige Ort in Potsdam, in dem man Tiere und Natur didaktisch und spannend erleben kann, was viele Familien und Kindern auch sehr gern tun. Das ist mein erstes Fazit nach den gestrigen Informationen.

< 27 28 29 30 31 32 33 >