SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

25. Mai: Wählen gehen!

22. Mai 2014

Am Sonntag können Sie, 132.000 Potsdamerinnen und Potsdamer, das Stadtparlament und das Europaparlament neu wählen. Junge Leute ab 16 Jahren auch! In 158 Wahllokalen können Sie Ihre Stimme abgeben, wenn Sie das nicht schon per Brief getan haben. Vorher finden Sie uns noch überall in der Stadt. Wir wollen Sie überzeugen, vom Wählen und von uns. Ab 18 Uhr werden die Stimmen ausgezählt; zuerst die Europawahl, danach die Kommunalwahl. Mit ersten Ergebnissen rechnen wir ab  20 Uhr. Am Wahlabend treffen wir uns ab 18 Uhr im Hof des Regine Hildebrandt Hauses in der Alleestraße. Dietmar Woidtke, Susanne Melior, Klara Geywitz und viele mehr wollen vorbeikommen. Sie sind herzlich eingeladen! Im Plenarsaal des Stadthauses  werden ebenfalls ab 18 Uhr die Auszählergebnisse „live“ übertragen. Also: Bis Sonntag!

Lautes Getöse

15. Mai 2014

SPD-Fraktionsvorsitzender Mike Schubert verwahrt sich gegen Steven Bretz‘ Blick auf Potsdam und die Unterstellungen, unseriöse Haushaltspolitik zu machen.

Stadtverordnetenversammlung 12. Mai: Hoffnung für die Templiner Strasse

13. Mai 2014

"Wenn das Land die Förderung bewilligt, wären wir einen großen Schritt weiter bei der Sanierung der Templiner Straße", erklärt SPD-Fraktionsvorsitzender Mike Schubert nach der Zustimmung der Stadtverordneten zum SPD-Antrag, Fördermittel für die Templiner Straße aus dem sogenannten Entflechtungsgesetz beim Land zu prüfen.

Bauland statt Wald am Stern

13. Mai 2014

Zum Thema Wald zu Bauland erklärt Thomas Bachmann, SPD-Stadtverordneter für den Stern:

Der Bauunternehmer Wolfhard Kirsch hat als Stadtverordneter Mietbegrenzungen in Potsdam immer konsequent bekämpft. Er stimmte im Stadtparlament sowohl gegen die Einführung von Mietobergrenzen als auch gegen die Beteiligung von Privatinvestoren bei der Schaffung sozialer Infrastruktur und wehrte sich heftig gegen die Einführung einer Mietpreisbremse.

Pro Fahrradbrücke und RegioStadtbahn

08. Mai 2014

Die Stadtverordneten sind beiden Anliegen der Sozialdemokraten am 7. Mai gefolgt. Jetzt hofft Schubert bei der Fortsetzung am Montag, 12. Mai,  auf weitere positive Signale in Richtung Potsdam-Region. 

Bahnlinien ins Umland stärken

06. Mai 2014

Ob Potsdam und die Umlandgemeinden sich ganz konkret für eine Taktverdichtung der Regionalbahnen einsetzen können, wird in der Stadtverordnetenversammlung am 7. Mai auf Antrag der SPD diskutiert.

SPD: Regio-Stadtbahn für Stadt-Umland-Wettbewerb anmelden

28. April 2014

In der Stadtverordnetenversammlung am 7. Mai wird die SPD beantragen, das Projekt Regio-Stadtbahn gemeinsam mit den Umlandgemeinden als ein EU-Förderprojekt vorzuschlagen.

< 31 32 33 34 35 36 37 >