SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

Motorhalle Babelsberg retten

09. September 2013

Auf Antrag der SPD haben die Potsdamer Stadtverordneten einmütig für die Rettung der Motorhalle in Babelsberg votiert. Mit einem griffigen Bild brachte Sportpolitiker Volker Klamke das Problem auf den Punkt: „Als die Russen aus Krampnitz abzogen, wurde dort ein Stalingrad-Film gedreht. Wenn man einen Film über die 60er-Jahre-Boxlegende Manfred Wolke drehen will, könnte man das in der Motorhalle tun – keine eine einzige Änderung wäre am Set nötig.“

Neuer alter Finanzbürgermeister: Burkhard Exner wiedergewählt

04. September 2013

Mit einer deutlichen Mehrheit haben die Stadtverordneten Potsdams Bürgermeister im Amt bestätigt. Dabei hatte Burkhard Exner eine eigene Mehrheit der Rathauskooperation aus SPD, CDU/ANW, Grünen und FDP hinter sich. 29 Stadtverordnete der Kooperation hatten dem Antrag auf sofortige Besetzung der Stelle mit dem Amtsinhaber ohne Ausschreibung zugestimmt; 33 gegen 15 Stimmen hat er in der Wahl bekommen. "Glückwunsch an Burkhard Exner. Diese klare Mehrheit ist Ergebnis der langjährigen Arbeit des Bürgermeisters. Der solide Haushalt der Stadt trägt  seine Handschrift. Wir freuen uns auf weitere acht Jahre gemeinsamer Arbeit mit Burkhard Exner" , erklärt SPD-Fraktionsvorsitzender Mike Schubert.

Zeit zum Gespräch! Veranstaltung mit Matthias Platzeck und Andrea Wicklein.

03. September 2013

Datum: 03.09.2013

Beginn: 17:00

Ende: 20:00

Ort: Marktplatz, 14513 Teltow

Diskutieren Sie mit Matthias Platzeck und Andrea Wicklein über unsere Ziele: auf der Veranstaltung zur Bundestagswahl am Montag, 3. September auf dem Marktplatz, Teltow. Ab 17.00 Uhr heißt es dann, es ist: "Zeit zum Gespräch!".

Anträge gegen steigende Mieten

03. September 2013

Potsdams Wohnungsmarkt ist angespannt und die SPD- Stadtfraktion arbeitet mit Hochdruck an Anträgen für die Stadtverordnetenversammlung, damit günstiger Wohnraum erhalten bleibt und neuer entsteht. Auf Anregung der Bundestagsabgeordneten Andrea Wicklein soll geprüft werden, zu welchen Konditionen die Wohnungen des Bundes in der Stadt von der Pro Potsdam übernommen werden können. 

Stadtbad mit moderner Architektur wird Potsdams Visitenkarte

10. Juli 2013

Interessant findet Mike Schubert, Fraktionsvorsitzender der SPD, den erstplatzierten Entwurf von gmp im Wettbewerbsverfahren zum Badneubau. „Ein moderner, markanter und die räumlichen Gegebenheiten des Brauhausbergs aufnehmender Entwurf“, so Schuberts erste Reaktion auf die gestrigen Wettbewerbsergebnisse.

Freileitungen sollen aus den Ortslagen von Marquardt und Golm - notfalls mit einem städtebaulichen Vertrag zur Verlegung der Hochspannungsleitungen

03. Juli 2013

Die Interessen beider Ortsteile müssen vernünftig berücksichtigt werden, fordert Schubert.  "Das Ziel, die Freileitung aus Marquardt und Golm herauszubekommen, bleibt bestehen. Die jetzige Lösung stellt uns noch nicht zufrieden", sagt SPD-Fraktionschef Mike Schubert zum Stand der Verhandlungen zwischen Edis und der Stadt Potsdam.

Potsdamer Ehrenamtspreis: Engagiert für die ganze Stadt

26. Juni 2013

Auch in diesem Jahr lobt Potsdam einen Ehrenamtspreis aus - für alle Bürger, die unentgeltlich, unermüdlich und  mit viel Herzblut Dinge bewegen, Projekte anschieben, mit Menschen arbeiten und unsere Stadt lebenswert machen. Bis zum 15. Juli können Potsdamerinnen und  Potsdamer für eine der sieben Kategorien des Preises vorgeschlagen werden; am 22. August ist die festliche Preisverleihung. Alle Informationen finden Sie unter

www.ehrenamt-potsdam.de

< 37 38 39 40 41 42 43 >