SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

Juso-Hochulgruppen

Die Juso-Hochschulgruppen sind der Studierendenverband der SPD. An bundesweit mehr als 70 Universitäten und Fachhochschulen treten Studentinnen und Studenten für soziale und demokratische Hochschulen ein, kämpfen für mehr BAföG und gegen Studiengebühren und tragen dazu bei, studentischen Interessen innerhalb und außerhalb der Hochschulen eine starke Stimme zu geben.

Die Juso-Hochschulgruppen vor Ort engagieren sich in der studentischen Selbstverwaltung (z.B. Studierendenparlament, AStA, Studierendenrat) und in den akademischen Gremien der Hochschule (z.B. Akademischer Senat, Fachbereichsrat, Institutsrat). Dabei orientieren sie sich natürlich an ihren politischen Zielen, aber immer auch an den ganz konkreten Interessen und Belangen der Studierenden vor Ort.

Die Mitarbeit bei der Juso-Hochschulgruppe steht allen offen, die sich mit den politischen Grundsätzen des Verbands identifizieren können. Alle Mitglieder der SPD und der Jusos, die an der jeweiligen Hochschule studieren, sind automatisch Mitglied der Juso-Hochschulgruppe.

Informationen über die politischen Forderungen der Juso-Hochschulgruppen, den Bundesverband, aber natürlich auch über die Hochschulgruppe vor Ort gibt es auf der Homepage.

Jusos-HSG Potsdam

SprecherInnen: Kilian Binder, Lena Cociani und Till Scholta

E-Mail: juso-hsg@spd-potsdam.de
Web:    juso-hsg-potsdam.de