SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

Schubert:"Wer nur das Schrumpfen fördert, bremst den Aufbau Ost dort, wo er möglich ist."

Mike SchubertNach Ansicht von Potsdams SPD-Vorsitzendem Mike Schubert ist die einseitige Konzentration auf den Rückbau von Wohnungen durch Bund und Land keine Antwort auf das Nebeneinander von Wachsen und Schrumpfen in Ostdeutschland und speziell in Brandenburg. Eine solch einseitige Förderpolitik vernachlässige die Probleme der wenigen Wachstumsmotoren in Ostdeutschland. Mike Schubert: „Wer nur das Schrumpfen fördert, bremst den Zuzug, dort wo er möglich ist.“

Aufbau Ost müsse auch heißen, die Regionen, die langfristig einen Beitrag für die Wertschöpfung bringen können, dabei zu unterstützen, um so neue Impulse für die Regionen zu schaffen. Dort, wo Menschen in Ostdeutschland zuziehen, müsse es bezahlbaren Wohnraum und eine funktionierende soziale Infrastruktur geben, so Schubert: „Mit dieser Aufgabe darf man die wachsenden Kommunen nicht allein lassen.“