SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

SPD-Stadtfraktion setzt auf Elternwillen

Zum aktuellen Entwurf der Potsdamer Schulentwicklungsplanung, die Gesamtschulen "Lenné", "Voltaire" und "Goethe" in Gymnasien umzuwandeln, erklärt die SPD-Stadtverordnete und stellvertretende Vorsitzende des Bildungsausschusses Dr. Manja Orlowski: "Wir werden keine Schulentwicklungsplanung an den Eltern, Schülern und Schulleitern vorbei machen.

Die nächsten Wochen werden wir für Gespräche mit Eltern, Schülern und Lehrern nutzen. Wir werden Schulen, die so außerordentlich beliebt sind, erfolgreich arbeiten und das Abitur nach 13 Jahren anbieten nicht ohne Not und Mitsprache umwandeln."