SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

SPD in Potsdam mit Zugewinnen

Für die SPD bestätigt sich mit dem Ergebnis der Europawahlen der Trend der Kommunalwahlen im letzten Jahr. "Wir gewinnen erneut dazu," erklärte SPD-Vorsitzender Mike Schubert. Im Vergleich zur letzten Europawahl 2004 gewinnt Potsdams SPD 2,7 Prozent und knapp 2.800 Stimmen dazu.

Mit einer Wahlbeteiligung von 36,7 Prozent liegt Potsdam über dem Landesdurchschnitt. Damit können wir zufrieden sein. "Die Wahlbeteiligung kann uns nicht glücklich machen." so Schubert.

SPD gewinnt dabei vor allem in den Wahlkreisen im Potsdamer Süden überproportional hinzu, während die Linke in ihren früheren Hochburgen bis zu 10 Prozent verliert.