SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

Andrea Wicklein freut sich über Sicherung des Studentischen Kulturzentrums KuZe

Der gestern erfolgte Verkauf des Grundstückes des Studentischen Kulturzentrums KuZe an das Studentenwerk wird von der Potsdamer Bundestagsabgeordneten Andrea Wicklein begrüßt. Die SPD-Politikerin hatte sich für den Erhalt des Zentrums eingesetzt und beim Brandenburger Wissenschaftsministerium für eine Zustimmung geworben.

Dazu Andrea Wicklein: "Ich freue mich sehr, dass die gemeinsamen Bemühungen schnell zu einem guten Ergebnis geführt haben. Nun ist gewährleistet, dass das KuZe als innerstädtischer studentischer Treffpunkt gesichert werden kann. Das Studentenwerk ist dafür ein ideale Partner. Ich erwarte, dass alle Beteiligten ein tragfähiges und inhaltlich ausgewogenes Konzept für diesen wichtigen studentischen Standort entwickeln. Die Chancen müssen genutzt werden, damit das KuZe ein attraktiver Begegnungsort wird."