SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

SPD Ortsverein Eiche-Golm-Grube nominiert Andrea Wicklein einstimmig für die Bundestagswahl 2013

Immer vor Ort unterwegs und im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgerinnen und Bürgern in ihrem Wahlkreis, leitende Funktionen in der SPD-Bundestagsfraktion toll gemeistert, ebenso auch vernetzend in die Region gewirkt. Das sind die Argumente die unschlagbar für Andrea Wicklein sprechen und die zu einer einstimmigen Nominierung durch den SPD Ortsverein Eiche/Golm/Grube am Freitag, 07. September geführt haben.

Unter Beweis stellte die frisch Nominierte dies gleich wieder am darauffolgenden Samstag bei einem „Roten Frühstück“ in Bornim, zu welchem der SPD Ortsverein eingeladen hatte. Gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Klara Geywitz und Susanne Melior und dem Stadtverordneten Marcus Krause wurden mit Kaffee, Brötchen und Kuchen einige politische Brocken mit den Gästen besprochen und diskutiert. Themen waren unter anderem bestehende Verkehrswege und ihre Alternativen, die 110 KV-Leitung und die geplante Gewerbehalle in Potsdams Norden. Potsdam wächst und verändert sich nicht immer nur einfach und leicht.

 „Um neue Möglichkeiten und Wege zu finden, müssen eben alle Ebenen miteinander an einem Strang ziehen. Damit haben wir die besten Chancen auch gute Lösungen zu finden“, betonte Wicklein nach der Runde.