SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

Stadtverordnete Birgit Morgenroth zur Idee Minsk als Wellnessoase:

Die Idee klingt ja verlockend - das Minsk als Wellnessoase, das Gebäude wäre gerettet und ja ... und was? Mehr auch nicht, denn beim zukünftigen- öffentlichen - Bad am Brauhausberg ist ja ebenfalls eine Wellnessoase vorgesehen; eine Saunalandschaft, die zum einen zur Gegenfinanzierung des Badebetriebes dienen soll und für die Allgemeinheit zugänglich sein soll, inklusive sozial gestaffelter Preise. Was hätte die Öffentlichkeit mit dieser Nutzung des Minsk also gewonnen? Nichts, außer einer neuen Umplanung des Bades, einer schlechteren Finanzierung des Ganzen und womöglich einer exclusiven Sauna für diejenigen, die es sich denn leisten können.

Birgit Morgenroth, im Vorstand der SPD-Fraktion