SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

Perspektive 21: Wo es stinkt und kracht

Industrie ist kein Thema aus dem 19. oder 20. Jahrhundert. 60 Prozent aller Arbeitsplätze hängen direkt und indirekt in Deutschland am verarbeitenden Gewerbe. Grund genug für uns einmal zu schauen, wie eine Politik aussehen muss, die Deutschlands und Brandenburgs industrielle Basis stützt. Dazu bietet das die neue Ausgabe der Perspektive 21 sehr interessante Beiträge, u.a. vom Gewerkschafter Ulrich Freese oder dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Ralf Holzschuher. Daneben schauen wir auf die 150-jährige Geschichte der SPD. Sehr stolz sind wir auf die Beiträge der renommierten Historiker Norbert Frei und Heinrich August Winkler zum 80. Jahrestag der Machtergreifung Hitlers. Die gesamte Ausgabe der Perspektive 21 finden Sie hier.