SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

Terminankündigung: "Was entsteht am Tram-Depot?" // Vor-Ort-Begehung am 13.6.2015, 14:00 Uhr

Liebe Potsdamerinnen und Potsdamer,

Potsdam debattiert ein Leitbild. Wachstum und bezahlbares Wohnen sind zwei der ganz zentralen Zukunftsthemen unserer Stadt. Potsdam wächst und so entstehen neue Nachbarschaften und Wohngebiete verändern sich.

Am ehemaligen Tram-Depot in der Heinrich-Mann-Allee plant die städtische Wohnungsbaugesellschaft Pro Potsdam ein neues Wohnquartier in bester Lage und in direkter Nähe zum Hauptbahnhof. Vor dem Hintergrund der aktuellen Wachstums- und Leitbilddebatte wollen wir uns die Pläne vom Geschäftsführer der Pro Potsdam Horst Müller-Zinsius erläutern lassen und Ihnen die Gelegenheit geben, Fragen zu stellen.

Der SPD-Ortsverein Potsdam-Süd und die SPD-Fraktion in der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung laden Sie deshalb sehr herzlich ein zu einer

Begehung des ehemaligen Tram-Depots
mit Horst Müller-Zinsius, Geschäftsführer der Pro Potsdam GmbH,
am Samstag, den 13. Juni 2015, um 14:00 Uhr,
Treffpunkt: Eingang ehemaliges Tram-Depot
(Heinrich-Mann-Allee, Höhe Tramhaltestelle "Sporthalle")

Wir wurden von der Pro Potsdam darauf hingewiesen, dass es ratsam ist, das Gelände mit festem Schuhwerk zu betreten.
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Marcel Piest
SPD-Ortsverein Potsdam-Süd

Mike Schubert
Vorsitzender SPD-Stadtfraktion

Flyer Begehung Tram-Depot