SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

Mike Schubert als Beigeordneter gewählt

Mike Schubert ist neuer Beigeordneter für Soziales, Jugend, Gesundheit und Ordnung in Potsdam. Die Stadtverordneten haben ihn im dritten Wahlgang mit 27 zu 26 Stimmen gewählt. Er löst zum 1. September 2016 die Beigeordnete Elona Müller-Preinesberger ab, die nach 13 Jahren im Amt aus privaten Gründen in den Ruhestand geht. Im September wird dann auch der Vorsitz der SPD Fraktion neu gewählt.

Mike Schubert ist 1973 in Schwedt/Oder geboren und in Potsdam aufgewachsen. Er schloss sein Studium der Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft als Diplom-Politikwissenschaftler ab, arbeitete anschließend im Landtag und im Innenministerium und ist dort seit 2013 amtierender Referatsleiter für Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen. Er ist seit 20 Jahren in der Kommunalpolitik aktiv, seit 20 Jahren Stadtverordneter und führt die SPD-Fraktion seit 10 Jahren.

Wir wünschen Mike viel Erfolg, gutes Gelingen und vor allem einen guten Start, für uns und unsere Stadt!