SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

Mike Schubert tritt sein Amt als Beigeordneter an

Mike Schubert erhält Ernennungsurkunde zum Beigeordneten in der LHP

Seit heute ist Mike Schubert offiziell neuer Beigeordneter für Soziales, Jugend, Gesundheit und Ordnung in Potsdam. Im Kreise seiner neuen Führungskollegen aus den vier Geschäftsbereichen der Verwaltung und dem Vertreter der Stadtpräsidentin überreichte Oberbürgermeister Jann Jakobs ihm die Ernennungsurkunde.
"Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe", sagte Mike Schubert, "und ich gehe sie mit Kraft, Disziplin, Engagement und mit einer guten Mannschaft an.

Mike Schubert ist 1973 in Schwedt/Oder geboren worden und in Potsdam aufgewachsen. Er schloss sein Studium der Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft als Diplom-Politikwissenschaftler ab und arbeite anschließend im Landtag und im Innenministerium. Seit 2013 war er amtierender Referatsleiter für Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen im Innenministerium des Landes Brandenburg. Er war lange Jahre kommunalpolitisch aktiv; 18 Jahre als Stadtverordneter. 10 Jahre führte er die SPD-Fraktion.