SPD POTSDAM
In Potsdam zu Hause.

Spielplatz Kirschallee: Wann kommt er zurück?

Die SPD-Fraktion wendet sich dazu erneut mit einer öffentlichen Anfrage an den Oberbürgermeister (17/SVV/483); mit der vierten zu diesem Thema.

Denn alle bis zu diesem Zeitpunkt durch die Stadt gemachten Aussagen erscheinen derzeit weder inhaltlich verbindlich noch mit der nötigen Ernsthaftigkeit versehen, was den eigenen infrastrukturellen Versorgungsauftrag einer Kommune anbelangt, meint Uwe Adler, Stadtverordneter der SPD. "Wer es zulässt, einen Kinderspielplatz gegen eine neuerliche "Parkanlage" einzutauschen, muss sich der wachsenden Kritik aus Bevölkerung und Kommunalpolitik stellen" , so Adler. "Die Auszeichnung als kinderfreundliche Kommune ist Verpflichtung und Verantwortung und darf nicht als bloße Etikette zur Schau getragen werden."

Kleine Anfrage 17/SVV/0438 "Spielplatz Kirschallee - Vierte Anfrage"