Unsere Fraktion

Fraktionsvorstand

Die SPD-Fraktion der Landeshauptstadt Potsdam wird vom Fraktionsvorstand geleitet und vertreten. Fraktionsvorstand sind Imke Eisenblätter, Pete Heuer, Daniel Keller und Babette Reimers.

Stadtverordnete

Nach der Kommunalwahl vom 26. Mai 2019 hat die SPD in der Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt Potsdam 11 von 56 Sitzen. Eine Übersicht aller Stadtverordneten gibt es hier.

Sachkundige Bürger

Sachkundige Bürger unterstützen die Arbeit der Fraktion in den Ausschüssen. Damit steht den Stadtverordneten zusätzlicher Sachverstand zur Seite. Sie nehmen an den Ausschüssen und der Fraktionssitzung mit beratender Stimme teil.

Ausschuss für Bildung und Sport
– FELIX MATTHIES

Ausschuss für Gesundheit, Soziales, Wohnen und Inklusion
– BERTRAM OTTO

Ausschuss für Kultur
– FRANK REICH

Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Entwicklung des ländlichen Raumes
– MARCEL SCHULZ

Ausschuss für Partizipation, Transparenz und Digitalisierung
– PROF. DR. KARIN SCHWARZ

Ausschuss für Klima, Umwelt und Mobilität
– ELKE LENTZ

Ausschuss für Finanzen
– DR. URSULA SCHÄFER-PREUS

Ausschuss für Ordnung und Sicherheit
– KARSTEN DORNHÖFER

Fraktionsgeschäftsstelle

Anett Kleinke// Geschäftsführerin

Wir sind gern Ansprechpartner bei allen Fragen zu und Anregungen für die Arbeit der Stadtfraktion. Wir vermitteln Ansprechpartner oder recherchieren für Sie bei Sorgen oder Problemen.

Ich leite die Geschäftsstelle seit 2008 und ergänze dabei vor allem logistisch die Arbeit der Stadtverordneten.

Zuvor war ich 10 Jahre Leiterin der Pressestelle im Landkreis Havelland. Während meines Studiums in Berlin und danach habe ich journalistisch gearbeitet, dann den Weg in die Öffentlichkeitsarbeit genommen und unterstütze jetzt das ehrenamtliche Engagement unserer Stadtverordneten.

Nadja Piest// Referentin

E-Mail: nadja.piest@spd-fraktion-potsdam.de

Seit 2009 arbeite ich in der Geschäftsstelle der Potsdamer SPD-Fraktion, zunächst als Studentische Mitarbeiterin und nach Abschluss meines Studiums im Jahr 2010 als Mitarbeiterin.