Quelle: Peter Degener - MAZ

Papier für RotGrünRote-Zusammenarbeit in Potsdam vorgestellt

Die Potsdamer Fraktionen und Parteien von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke haben im Ergebnis ihrer Verhandlungen für eine Zusammenarbeit in Potsdam eine Kooperationsvereinbarung vorgestellt. „Wir konnten uns auf viele gemeinsame Punkte verständigen und Empfehlen unseren Mitgliedern die Vereinbarung zur Annahme“, so David Kolesnyk, Vorsitzender der SPD Potsdam. Die SPD Potsdam wird am 26. August zur Mitgliederversammlung zusammen kommen, um das Papier zu diskutieren und abzustimmen. weiterlesen „Papier für RotGrünRote-Zusammenarbeit in Potsdam vorgestellt“

Doppelspitze für die SPD-Fraktion

Am 3. Juni hat sich die neue SPD-Fraktion konstituiert und eine Doppelspitze gewählt: Imke Eisenblätter, gewählt im Potsdamer Süden, in Schlaatz und Waldstadt, und Daniel Keller, Stadtverordneter für Stern, Drewitz, Kirchsteigfeld führen die Fraktion jetzt gemeinsam. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Pete Heuer ist der Vorschlag der SPD für den Vorsitz der Stadtverordnetenversammlung. weiterlesen „Doppelspitze für die SPD-Fraktion“